Kontakt
Autohaus Seifert
GmbH

Poisentalstraße 93
01705 Freital

Tel.:  0351 - 64 40 20
Fax.:  0351 - 64 40 232
Mail:  Email-Formular

Öffnungszeiten
Verkauf
Mo-Fr:  9 - 18 Uhr
Sa:  9 - 12.30 Uhr

Service
Mo-Fr:  7 - 18 Uhr
Sa:  9 - 12.30 Uhr

Der neue Ford EcoSport 2018

 

Keine Kompromisse

Sie wünschen sich ein Fahrzeug, das Ihnen dynamischen Fahrspaß, großzügigen Komfort und umfangreiche Sicherheit bietet?
Dann freuen Sie sich auf den neuen Ford EcoSport mit:

  • intelligentem Allradantrieb
  • Berganfahrassistent
  • Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen
  • und vielen weiteren innovativen Technologien und Komfort wie z. B.:
  •  Scheibenwischer mit Regensensor
  • warme Sitze und  beheizbares Lenkrad
  • elektronische Temperaturkontrolle
  • völlig stressfrei ohne Schlüssel
  • auf Knopfdruck durchstarten
  • nie wieder Eis kratzen: befreien Sie auf Knopfdruck die Frontscheibe von Eis und Schnee (ermöglicht wird dies durch das von Ford entwickelte und patentierte Einlassen feiner, für den Fahrer kaum sichtbarer Infrarot-Heizdrähte in die Windschutzscheibe)
  • Außenspiegel, die sich selbst schützen
     

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Fragen Sie bitte uns nach den Details.

 

Optimale Traktion

Das besondere Merkmal des intelligenten Allradantriebs3 ist die kontinuierliche Überwachung der Fahrbedingungen und die ideale Übertragung des erforderlichen Drehmoments. Je nach Bedingung werden bis zu 100 % der Antriebskraft an die Vorder- oder an die Hinterachse geliefert. Das Ergebnis ist eine hervorragende Traktion, optimale Spurtreue und herausragende Fahr- und Handling-Eigenschaften.

Sicher anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verzögert das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System erhält den Bremsdruck zusätzliche 2,5 Sekunden lang aufrecht, damit Sie mehr Zeit haben, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Auch beim Anfahren auf rutschigem Untergrund kann dies sehr hilfreich sein.

Spiegel, die nichts übersehen

Der Toter-Winkel-Assistent (BLIS – Blind Spot Information System) hilft Ihnen, andere Fahrzeuge und Hindernisse im schwer einsehbaren toten Winkel zu erkennen und weist auf mögliche Gefahren hin. Das System arbeitet mit Radarsensoren auf beiden Fahrzeugseiten. Ein Lichtsignal im jeweiligen Außenspiegel warnt Sie davor auszuscheren – so kann es Ihnen helfen, Unfälle zu vermeiden.

Schnelle Hilfe im Fall der Fälle

Ein Bestandteil von Ford SYNC ist der integrierte Notruf-Assistent. Wird bei einem Unfall ein Airbag (mit Ausnahme des Knieairbags) ausgelöst oder schaltet sich die Kraftstoffpumpe nach einem Aufprall ab, setzt der Notruf-Assistent über eines der per Bluetooth® verbundenen Mobiltelefone der Fahrzeuginsassen einen Notruf ab. Der Anruf informiert die Rettungskräfte in Landessprache über den Unfall und den exakten Standort Ihres Fahrzeugs, welcher über das GPS-Modul des Fahrzeugs ermittelt wurde.

Voller Überblick im Rückwärtsgang

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs erscheint je nach Modell und Ausstattung automatisch das Bild der Rückfahrkamera im Innenspiegel bzw. im Display. Hier können Sie den Bereich hinter dem Fahrzeug einsehen. Zusätzlich angezeigte grafische Symbole kennzeichnen Breite und Mittellinie des Fahrzeugs. So übersehen Sie keine Hindernisse und das Einparken wird sicherer und einfacher.

Eine Servolenkung für jede Lage

Die elektrische Servolenkung (EPAS – Electric Power Assisted Steering) erleichtert nicht nur das Lenken in den verschiedensten Fahrsituationen, sie spart auch Kraftstoff, da sie nur dann aktiv ist, wenn gelenkt wird. Und so funktioniert die elektrische Servolenkung: Über Sensoren werden das vorhandene Drehmoment, die Geschwindigkeit und die Stellung des Lenkrades erfasst. Aus diesen Daten werden dann die Drehrichtung und der Kraftaufwand für die erforderliche Lenkunterstützung errechnet und entsprechende Impulse an den Elektromotor übermittelt. Das sorgt zum Beispiel dafür, dass die Lenkung beim Einparken leichtgängiger und auf der Autobahn straffer ist.

Macht Parken einfach einfach

Das Park-Pilot-System sorgt dank Sensoren im hinteren Stoßfänger und einer akustischen Warnung dafür, dass Sie nichts übersehen und immer ausreichend Abstand zu Hindernissen hinter Ihrem Fahrzeug haben.

 

Passt Geschwindigkeit und Abstand an

Diese innovative Technologie erlaubt dem Fahrer, eine Reisegeschwindigkeit je nach Fahrzeug zwischen ca. 30 km/h und maximal 200 km/h auszuwählen. Das Tempo wird anschließend konstant gehalten.
Darüber hinaus reagiert das radargestützte System auf den vorausfahrenden Verkehr. Bei zu geringem Sicherheitsabstand (z. B. durch ein einscherendes Fahrzeug) reguliert das System den Abstand entweder durch Reduzierung der Geschwindigkeit oder durch Bremseingriffe automatisch. Sobald die Straße wieder frei ist, beschleunigt die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage selbstständig auf die vorgewählte Geschwindigkeit.